Entscheidung des Bundeskanzlers | Scholz: Alle drei AKWs sollen bis April laufen


Grüne und FDP stritten um die Laufzeiten der verbleibenden deutschen Atomkraftwerke. Nun kommt eine Entscheidung vom Bundeskanzler.Die drei noch in Betrieb befindlichen Atomkraftwerke sollen noch bis zum 15. April in Betrieb bleiben. Auf Basis seiner Richtlinienkompetenz ordnete Bundeskanzler Olaf Scholz an, die gesetzliche Grundlage zu schaffen, um die Kernkraftwerke Isar 2, Neckarwestheim 2 sowie Emsland über den 31. Dezember hinaus bis längstens zum 15. April 2023 zu betreiben.

Leave a Comment